HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       SUCHE       KONTAKT

Bier zum Essen [ vom 14.09.2018 ]

Speisen mit Bier im 1. Ruhpoldinger Bier Kulinarium
Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“: Diese zutiefst bayerische Weisheit haben die Brauerei Wieninger und das Bauernhauskaffee Windbeutelgräfin in Ruhpolding zum Leitspruch für ihr 1. Ruhpoldinger Bier Kulinarium am 6.Oktober gewählt. Gemeinsam „verzapfen“ sie nicht nur Essentielles über das Reinheitsgebot und das vornehmlich ökologische Produktionsverfahren, sondern auch Interessantes aus der Geschichte des Bieres, das ja zu den ältesten alkoholischen Getränken der Menschheit zählt.
Während in der Brauerei in Teisendorf die „süffigen“ Varianten des Traditionsbieres und Braumeister Spezialbiere verkostet werden, kredenzen die Küchenmeister Jochen Grill und Helmut Stemmer nach einer Busfahrt in den gemütlichen Stuben des Bauernhauskaffees Windbeutelgräfin in Ruhpolding ein „bierschaumgeborenes“ sechsgängiges Menü. Genießer können sich schon auf Kürbis-Rahmsuppe mit Bierteig-Garnelen einstellen, auf „Böfflamott“ mit Kartoffel-Selleriestampf, auf Gebratenes vom Rehbock in Biergelee und natürlich auf die Hausspezialität Lohengrin-Windbeutel, mit Bockbier-Halbgefrorenem und hopfigem Bierkuchen. Zu jedem Gang wird natürlich von den Biersommeliers aus Teisendorf eine passende Bierspezialität serviert. Das Kulinarium kostet 65 Euro pro Person, inklusive Busfahrt, Brauereiführung und Menü.
Mehr unter https://www.ruhpolding.de
Redakteur: bo Quelle: Ruhpolding Tourismus

eXTReMe Tracker