HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       SUCHE       KONTAKT

Vom Bett aus direkt ins Meer rutschen [ vom 05.12.2018 ]

Maledivische Luxusvillen verfügen über Wasserrutschen
Das maledivische Luxusresort Jumeirah Vittaveli hat seine Overwater-Villen renoviert und bietet Gästen fortan das längste, private Wasserrutschen-Erlebnis der Malediven. Junggebliebene können nunmehr direkt von ihrer Villa in das warme Nass des Indischen Ozeans gleiten. Die freistehenden Private Ocean Retreats und sieben der Infinity Pool Ocean Villas des Resorts verfügen nun jeweils über eine 23 Meter lange Rutsche, die vom oberen Deck in das kristallklare Wasser der Lagune führt.
 
Jumeirah Vittaveli liegt im Süd-Malé-Atoll, nur 20 Minuten per Luxus-Katamaran von Malé entfernt. Die abgeschiedenen Private Ocean Retreats sind ideal für Flitterwochen und romantische Urlaube zu zweit geeignet. Auf einer Fläche von 400 Quadratmetern können sich Gäste tagsüber auf dem neuen, vergrößerten Deck entspannen und die Unterwasserwelt von einem eingelassenen Lounge-Bereich mit Glasboden genießen. Romantische Abende mit einem Sonnenuntergang ermöglichen ein Outdoor-Bett oder die Überwasser-Hängematten. Die Villen beherbergen allesamt ein geräumiges Hauptschlafzimmer im Obergeschoss und ein zweites Schlafzimmer im Erdgeschoss mit separaten Bädern und einem begehbaren Kleiderschrank im Erdgeschoss. Weitere luxuriöse Annehmlichkeiten sind ein privater Barbereich mit einem großen Weinkühlschrank und ein persönlicher Butler, der sich rund um die Uhr um alle Wünsche kümmert und Barfuß-Luxus auf höchstem Niveau bietet.
 Mehr unter https://www.jumeirah.com/de/hotels-resorts/maldives/jumeirah-vittaveli/
Redakteur: Bo Quelle: Jumeirah

eXTReMe Tracker