HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       SUCHE       KONTAKT

Wohnen, glei beim Kini! [ vom 11.02.2019 ]

AMERON eröffnet ein Resort unterhalb von Neuschwanstein
Am Fuße der Wittelsbacher Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein eröffnet im kommenden Monat das neue AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa. Die beiden ehemaligen Hotels „Alpenrose“ und „Schlosshotel Lisl“ sowie das „Jägerhaus“ bilden dabei das historische Herzstück und erhöhen die Zimmerzahl auf über 100 sowie 12 Suiten. Wie bei ihren anderen sieben 4-Sterne-Häusern, so räumen die AMERON Hotels auch am Ufer des Alpsees der Kulinarik einen besonderen Stellenwert ein. Das gastronomische Herzstück bilden dabei die drei historischen Einheiten des Resorts. Jedes der drei Häuser überrascht den Gast mit einem ganz eigenen gastronomischen Konzept. Im „Lisl“ Restaurant wird moderne bayerische Alpenküche mit regionalen Spezialitäten gekocht mit nachhaltig erzeugten Lebensmitteln aus dem direkten Umfeld. Im „Bräustüberl“ kommen Freunde der Bayerischen Wirtshausküche voll auf ihre Kosten. In der „Alpenrose“ haben die Gäste eine breite Auswahl an internationalen und italienischen Spezialitäten – hier werden zudem Kaffee und Kuchen gereicht. Ergänzt werden die gastronomischen Angebote der drei Restaurants durch die neue „Ludwig Bar“, die als zentraler Treffunkt des gesamten Ensembles konzipiert ist.
Mehr Informationen unter https://www.ameronhotels.com
Redakteur: bo, Bild: Ameron Quelle: Ameron Hotels

eXTReMe Tracker