HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       SUCHE       KONTAKT

REISEN

Seite:  1  2  3  4  5 ... 19  letzte 

Altöl und Farbe im karibischen Karneval [ vom 17.07.2018 ]

Auf Grenada feiern die Narren im August Für die „Frostbeulen“ unter den hiesigen Vertretern des alljährlichen närrischen Treibens klingt es wie eine Verheißung: Karneval im Hochsommer und dann noch unter karibischer Sonne. Kein Frost, Schnee oder eiskalter Regen. Auf der Gewürzinsel Grenada findet  „Spice Mas“  - wie der Karneval hier genannt wird - immer ab Anfang August statt. In diesem Jahr geht es am 4. los, wobei schon in den Wochen vor dem offiziellen Startschuss eine Reihe von Auftaktveranstaltungen die Stimmung langsam anheizen. Nachdem sich zum Auftakt der närrische Nachwuchs beim „Kiddies Carnival“ präsentiert und die Folgetage von stimmungsvollen Wettbewerben verschiedenster Socca- und Steelbands geprägt sind, strebt die Narretei mit Beginn des zweiten Wochenendes ihrem Höhepunkt entgegen.... [ mehr ]

Von der „Jakobsmuschel“ bis zur „aufgehenden Sonne“ [ vom 12.07.2018 ]

              Hotels, die rundum rund sind Manchmal muss es einfach rund sein: Wer mal rundum „runde“ Urlaubstage erleben möchte, der kann auf „uneckige“ Hotels zurückgreifen, die „Secret escapes“, das Online-Buchungsportal für Luxushotels und -reisen weltweit entdeckt hat: In Deutschland wird man da schon inFrankfurt am Main mit dem Radisson Blu Hotel fündig. Insgesamt 19 Stockwerke hoch ragt die auffallende runde Form des Radisson Blu Hotels über die Dächer der Stadt hinaus. Das Radisson Blu Hotel in Frankfurt am Main ist das einzige Hotel in Europa, das rund und ganz aus Glas gebaut ist. Vom Swimmingpool auf der 18. Etage haben Gäste einen Panoramablick auf die Stadtlandschaft und den Taunus. Das Hotel verfügt über 428 Zimmer, inklusive zwei Suiten, und befindet sich in nur zehn Minuten Fah... [ mehr ]

Alles in Bewegung [ vom 04.07.2018 ]

Ein neues Sportresort im tirolerischen Hopfgarten Besser kann es einem Wintersportler gar nicht gehen: Er fällt aus der Hotellobby und steht schon direkt an der Gondel, die ihn ins Schigebiet trägt. So funktioniert es im 4-Sterne-Sportresort Hohe Salve in Hopfgarten im tirolerischen Brixental. 284 Pistenkilometer, 90 Lifte,77 Lifte und ein Ausblick auf über 70 3000er-Berge können zwischen Kitzbühel, Ellmau, Westendorf und Hopfgarten genutzt werden. Natürlich stehen in den anderen Jahreszeiten die Bergbahnen nicht still und das Gebiet lockt mit Kinderwelten, Hexenwasser, Hochmooren und Themenwanderungen. Natürlich kommen auch Radfahrer, Mouintainbiker und Golfer auf ihre Kosten (siehe https://reisenundgolfen.de/index.php?set=details&id=1890&cat=golf), und dazu topt das Sportressort Hohe Salve noch einmal das Angebot. Un... [ mehr ]

Golfresort im Orangenhain [ vom 27.06.2018 ]

Das zum 5-Sterne-Hotel umgebaute Kloster Il Monasteri Nur 15 Kilometer von den Zinnen von Syracusa entfernt, liegt das Dörfchen Floridia im Landesinneren. Bevor man in den Ort hineinfährt, zweigt eine kleine Allee nach links ab, die durch einen Orangenhain führt und schließlich an einem alten Kloster endet. Dort steht auch ein moderner Bau mit einem hellen Innenhof: der Proshop, Klubhaus und Umkleidebereich des Golfplatzes, der die gesamte Klosteranlage umrahmt( siehehttps://reisenundgolfen.de/index.php?set=details&id=1882&cat=golf). Das Kloster wurde komplett zu einem 5-Sterne-Hotel umgebaut und glänzt mit seiner modern gestalteten, weiß erstrahlenden Lobby in den alten Klostermauern. Küche und Gastronomie sind auf verschiedenen Ebenen aufgebaut, der ehemalige Speiseraum der Benediktiner schafft mit seinen hohen Decken ... [ mehr ]

Luxusurlaub für VIPs und Reiche [ vom 20.06.2018 ]

Das Forte Village auf Sardinien Wenn selbst auf den einschlägigen Buchungsportalen 3 Nächte mit Frühstück für schlappe 2000 Euro als einsame Okkasion angeboten werden, weiss man, was die Stunde geschlagen hat. Hier verbringt nicht Otto Normalverbraucher seinen Urlaub, sondern nur der, der es sich leisten kann. Das billigste Zimmer kostet vor Ort 300 Euro pro Person und Nacht, es stehen aber auch Suiten und Villen zur Verfügung, die schon mal das 50fache dieses Preises kosten können. Klar, das im Forte Village Hollywood-Stars Pause machen oder auch mal Sarah Ferguson auftaucht. Das mit 45 Hektar riesige Gelände gleicht einem tropischen Garten direkt am karibisch anmutenden Sandstrand. Darin verbergen sich fünf 5-Sterne-Hotels, drei 4-Sterne-Hotels und 11 Villen. Das Wort „verbergen“ wurde bewusst gewählt, denn wenn... [ mehr ]

G’sund, G’sünder, Lungau [ vom 14.06.2018 ]

Der Biosphärenpark im Salzburger land Der Lungau, im österreichischen Salzburger Land, dessen 15 malerische Orte allesamt auf 1.000 Meter Seehöhe und mehr liegen, ist nicht nur die sonnenreichste Region Österreichs, sondern darf auch in einem Atemzug mit dem Yellowstone Park und den Galapagos Inseln genannt werden. Mit der Auszeichnung „UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau“ wurde die Naturlandschaft unter besonderen Schutz gestellt. Der Salzburger Lungau gilt als ein ursprünglicher Lebensraum mit ausgeprägten Traditionen und einer hohen Biodiversität: Was sich etwas spröde anhört, ist in der Tat eine der schönsten Naturlandschaften im Salzburger Land. Das Wort „Biosphäre“ bezeichnet einen Lebensraum, der einen besonders wertvollen Bereich für Mensch, Umwelt, Wirtschaft sowie Tradition und Brauchtum dars... [ mehr ]

Weites Land direkt am Strand [ vom 07.06.2018 ]

Das Verdura Golf Resort in Sizilien im Test Das Verdura Golf Resort liegt an der Südküste Siziliens zwischen Agrigento und Sciacca. Über das Landesinnere und den gut ausgebauten Straßen ist der Flughafen von Catania innerhalb von 3 Stunden erreichbar. Allerdings ist die Einfahrt zum Resort etwas kompliziert, denn von Catania kommend gibt es nicht die Möglichkeit, links abzubiegen, also muss man erst noch 5 Kilometer geradeaus aus fahren, wenden, um dann die Einfahrt zu nehmen. Das dürfte aber auch schon das größte Übel dieses Traumresorts für Golfspieler gewesen sein. Kaum hat man die Einlasskontrolle nahe der Straße durchfahren, breitet sich ein Tal von der Fläche Monacos direkt am Strand aus. Hier gibt es nur noch 45 Golflöcher, die Bungalows und Villas des Rocceforte Hauses samt Haupthaus, Spa und Golfshop. Das A... [ mehr ]

Unterirdisches aus dem Nordwesten der USA [ vom 28.05.2018 ]

Seattles Stadt unter der Stadt Wer durch den ältesten Stadtteil Seattles im US-Bundesstaat Washington, dem Pioneer Square läuft, bemerkt auf dem Bürgersteig häufig 1 x1 Meter große „Fenster“, mit einer Art kleiner „Butzenscheiben“ in Lila. Diese Fenster sind Lichtschächte für die Stadt unter der Stadt von Seattle. Clay, der Führer einer Seattle Untergrundtour erklärt auch gleich die eigenartige Farbe: „Die Stadtvorderen von Seattle waren auch in diesem Fall, und wie sich zeigen wird, in vielen weiteren Fällen, besonders ‚clever‘: Sie mischten Magnesium ins Butzenscheibenglas, weil sie hofften, es damit möglichst lange glasklar zu halten, doch Sonnenlicht färbte das Glas binnen kurzer Zeit in purpurnes Milchglas.“ Die Touren starten täglich und stündlich direkt am Pioneer Square und führen die Bes... [ mehr ]

Ewiges Eis, Otter und Wale [ vom 22.05.2018 ]

Alaska und seine Gletscher Jetzt beginnt sie wieder, die Kreuzfahrtsaison in den Norden der USA zum Bundesstaat Alaska. Täglich fahren drei bis vier der großen Schiffe durch die Glacier Bay, erlauben so bis zu 10.000 Menschen einen Blick auf die letzten großen Gletscher, die hier direkt ins Meer fließen. Mit bis zu 2 Metern am Tag bewegen sich die Massen, deren intensives Blau an Schlumpfeis erinnert,um dann an der Wasserkante mit großem Getöse ins Meer zu bröckeln. Die Gletscher entstehen in Alaska, weil in diesem Teil der Welt durchschnittlich 20 Meter Schnee vom Himmel fallen und die Sommer bisher kalt und nass bleiben. Der Schnee kann daher nicht abschmelzen, bevor neuer Schnee auf ihn fällt. Je mehr Schnee auf Schnee fällt, desto mehr Druck entsteht auf den unteren Schichten, drückt sie zusammen und Luft entweic... [ mehr ]

Prinzessinnen, Samurai und ein Skelett aus Papier [ vom 14.05.2018 ]

Das Nebuta-Museum im japanischen Aomori Jedes Jahr in der ersten Woche im August kommen Millionen Menschen in den Norden der japanischen Hauptinsel Honshu nach Aomori um beim Nebuta-Festival dabei zu sein. Grosse Themenwagen werden dann unter Trommelklängen und mit Gesang durch die nächtlichen Hauptstraßen getragen , mit furchterregenden Kämpfern und Monstern, Prinzessinnen, dem Tod oder Drachen trapiert. Über 10 Monate hinweg wird an den einzelnen Themenwagen gebaut: An einer groben Holzkonstruktion werden feingliedrigere Teile aus Drahtgeflecht angebracht, mit Baumwollfäden verspannt. Danach folgt die Illumination, hunderte von Glühlampen und tausende von LED-Leuchten werden verdrahtet und angeschlossen, um später den Augen oder etwa Zehennägeln besonders erstrahlen zu lassen. Danach werden die einzelnen Aussenfe... [ mehr ]

Vor dem Pokalfinale zum Bundeskanzleramt [ vom 11.05.2018 ]

Ein Tag in Berlin Die Autorin Berta Heide schreibt Reiseführer über die Bundeshauptstadt und gibt in ihrem Blog Tipps und Ratschläge für Besonderes in Berlin. Für das DFB-Pokalfinale hat sie folgenden „BasicBerlin“-Vorschlag: Im Mai werden wieder die Schlachtgesänge durch Deutschland hallen: „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“ , denn dann steht fest, welche Teams am 19.Mai das DFB-Pokalfinale bestreiten, das alljährlich im Berliner Olympiastadion stattfindet. Wer für das Pokalfinale nach Berlin kommt, sollte den einen oder anderen Tag dranhängen und staunen, wie man hier auch neben dem Pokalfinale ein perfektes Wochenende verbringen kann: Vor oder nach dem Pokalfinale sollte man den Tag mit einem Frühstück im Reichstag im lichtdurchfluteten Rooftop-Restaurant beginnen ( Reservierung ist sinnvoll!).... [ mehr ]

Mit dm Panzer durch den Wald [ vom 08.05.2018 ]

Wo man Kettenfahrzeuge ausprobieren darf Es war immer der Traum von Manfred ein so schweres Gerät zu bewegen. Original wiegt der T 55 russischer Bauart über 50 Tonnen und demilitarisiert (für den militärischen Einsatz ungeeignet gemacht) immerhin noch 35 Tonnen. Der schwere Panzer gehört Mario Tänzer, der auf die Frage, warum er gerade Panzer sammelt, antwortet: „Manche sammeln Briefmarken, ich sammle Panzer“! Und er hat eine ganze Menge davon. Ganz von ungefähr kommt diese Leidenschaft allerdings nicht. Schon sein Vater hat mit dem Ostdeutschen Fahrzeugmuseum in Benneckenstein eine fast komplette Sammlung aller DDR Fahrzeuge zusammengetragen. Der Besuch ist in jedem Fall sehr empfehlenswert. Ein Tipp: Gleich eine Führung mit Tänzer Senior dazu buchen. Er weiß über jedes Detail Bescheid und macht das Museum selb... [ mehr ]

Maybach, gelbe Pfützen und ein Kunstautomat [ vom 02.05.2018 ]

Neumarkt in der Oberpfalz ist nicht nur „überraschend anders“ „Überraschend anders“ mit diesem Slogan wirbt die Stadt Neumarkt in der Oberpfalz um Touristen. Dabei hätte man sich das „anders“ sparen können, denn schon das „überraschend“ würde genügen. Nur knapp 40 Kilometer von Nürnberg entfernt und sogar mit dem S-Bahn-Netz verbunden, haben die meisten Urlauber dieses Städtchen mit knapp 40.000 Einwohnern (noch) nicht entdeckt: Der mittelalterliche Stadtkern mit Oberem und Unterem Markt rund ums Rathaus lebt. Hier ist die Welt noch in Ordnung, Geschäfte wechseln sich mit Cafes und Restaurants ab, an Sommertagen bilden sich vor allen 4 (!) Eisdielen lange Schlangen. Da die Stadt nicht zu den ärmsten Bayerns gehört, wird auch viel für die Freizeitgestaltung der Bürger – und natürlich der Gäste ... [ mehr ]

Im Herzen der Sonne [ vom 19.04.2018 ]

Ein Gutshof bei Noto in Sizilien Taormina und Syracus dürften die bekanntesten Städte Siziliens sein, doch mit dem knapp 25.000 Einwohner zählenden Noto, besitzt die italienische Insel ein echtes Juwel. Nach einem Erdbeben im ausgehenden 17.Jahrhundert wurde Noto planmäßig und einheitlich im Stil des sizilianischen Barocks neu aufgebaut. Bis heute ist davon fast alles erhalten und Noto gehört zum UNESCO- Weltkulturerbe, das man gesehen haben sollte. Nur 5 Kilometer weiter südlich liegt am Rande des Vendicare Naturschutzgebietes eine Masseria, eine Art Gutsherrenhof zu einem 4-Sterne-Hotel umgebaut. „Das Herz der Sonne“, wie der Name des Hotels „La Corte del Sole“ übersetzt heisst, wird damit zum Ausgangspunkt für Kulturinteressierte, Wanderfreunde, Radfahrer und einfach nur Touristen, die individuelle Herbergen... [ mehr ]

Mandelblüten,Duftorgel und Strandrollstühle [ vom 12.04.2018 ]

Angebote für barrierefreien Urlaub Nie waren Senioren aktiver und reisefreudiger als heute. Und nie waren barrierefreie Urlaubsangebote vielfältiger. Aus Anlass des Deutschen Seniorentages stellen die Vorreiterregionen im Barrierefreien Tourismus in Deutschland, die Arbeitsgemeinschaft Barrierefreie Reiseziele in Deutschland, zu der sich zehn deutsche Urlaubsregionen und Städte zusammengeschlossen haben, einige Reiseideen für die Generation 60plus vor. Im Südwesten Deutschlands, im Süden der Pfalz, ist das Klima so mild, dass hier nicht nur Wein hervorragend gedeiht, sondern auch Zitronen, Feigen und Kiwis wachsen: Auf der Südlichen Weinstraße geben traditionell die Pfälzer Mandelwochen den Saisonauftakt. Bis Ende April führen Fahrten im Oldtimerbus durch die Weindörfer vorbei an der rosafarbenen Blütenprach... [ mehr ]

Seite:  1  2  3  4  5 ... 19  letzte 
eXTReMe Tracker