HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       SUCHE       KONTAKT

Strick Dir doch ne Auster! [ vom 23.08.2016 ]

Strickfestival und Austernsafari in Dänemark
Zwei links, zwei rechts: Die dänische Nordseeinsel Fanø lädt vom 16. bis 18. September zur elften Auflage des Internationalen Strickfestivals. Ein Wochenende lang klappern auf dem im dänischen UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer liegenden Eiland wieder die Stricknadeln. Strick-Zentren sind Fanøs größte Dörfer Nordby und Sønderho. Mittelpunkt des „Fanø Strikkefestival 2016“ ist Nordbys Kulturzentrum REALEN. Hier und rund um das Zentrum liegt die Mehrzahl der Verkaufs- und Infostände, finden Workshops, Vorträge und Ausstellungen rund um das Thema Stricken statt. Wolle, Mode und Co. sind aber auch in diesem Jahr in Fanøs Natur, am Strand, in Dünen oder auf Deichen zu erleben. Ein Festprogramm mit Musik und Unterhaltung rundet das Handwerksfestival ab. Im vergangenen Jahr kamen rund 10.000 Strickbegeisterte aller Generationen zum „Fanø Strikkefestival“. Der Eintritt zum Festival kostet umgerechnet rund 14,- Euro (100 DKK) pro Person.
Wenn Luft und Meer wieder kühler werden, beginnt in Dänemark alljährlich die Austernsaison. In der UNESCO-Weltnaturerberegion Wattenmeer können Naturfreunde im Zeitraum September bis April beispielsweise auf den Urlaubsinseln Rømø und Fanø an einer geführten Austernsafari teilnehmen. Die ortskundigen Ranger kennen die besten Austernbänke – und die Gezeiten. Denn die Austern-Suchtouren gehen bei Ebbe oft weit hinaus und dauern in der Regel zwischen vier und fünf Stunden. Belohnt wird der anstrengende Gang durchs Watt mit einem Genuss, der frischer nicht sein kann: Wer will, kann eine der bei Gourmets in aller Welt beliebten Pazifikaustern – die in den 1990er Jahren aus dem Stillen Ozean nach Dänemark kamen – gleich vor Ort öffnen und mit etwas Salz und Zitronensaft probieren. Dazu gibt es oft ein Glas Sekt als stilechte Ergänzung.

Traditioneller Höhepunkt zu Beginn der Austernsaison ist die Oyster Trophy Week. Das Food-Festival rund um die Auster findet in diesem Jahr vom 14. bis 23. Oktober statt und präsentiert Freunden von Meeresfrüchten eine breite Palette außergewöhnlicher Gaumenfreuden. Darüber hinaus vermittelt die „Austernwoche“ Tipps und Hintergrundwissen zu Austern und anderen Spezialitäten aus dem Meer. Auf dem Programm der Oyster Trophy Week stehen neben Austern- und Muschelsafaris auch Kochevents und Kulinarik-Abende mit bekannten dänischen Spitzenköchen
Weitere Informationen unter: https://www.visitfanoe.dk/de , https://www.strikkefestival.dk/en, https://www.suddanischenordsee.dk
Redakteur: bo, Bild: Auster Quelle: Dänisches Fremdenverkehrsamt

eXTReMe Tracker