HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       SUCHE       KONTAKT
Foto by: Traunsee@brainpark
Foto by: Herbert Wirtz, Sonnenaufgangim GP Aschheim
Foto by: salsitos, Leguane im Atlasgebirge
Foto by: bo,Golfplatz Kitzbüheler Alpen
Foto by: Bo,Malchow, Mecklenburg-Vorpommern
Foto by: salsitos, Isola Favignana
Foto by: salsitos, Istanbul
Example Frame

AKTUELLES

alle Beiträge anzeigen

Riesengarnele und Topfenknödel [ vom 24.09.2018 ]

Rezeptsammlung Kneipp’scher Küchenkreationen „Gesund leben mit der Natur“ – wie bereits die Naturheillehre des 19. Jahrhunderts, so basiert auch die moderne Kneipp-Kur in Bad Wörishofen auf den fünf Elementen „Wasser, Bewegung, Ernährung, Kräuter & Innere Ordnung“. Getreu dem Leitgedanken „Richtig genießen“ haben sich zahlreiche engagierte Köche aus dem Kneippkurort im Allgäu intensiv mit dem Baustein „Ernährung“ auseinandergesetzt. Das Ergebnis dieser Gemeinschaftsaktion: eine umfangreiche und schmackhafte Kneipp-Rezeptsammlung. In insgesamt vier verschiedenen Bänden, die sich den jeweiligen Jahreszeiten widmen, zeigen die Kochprofis, dass die gesunde Küche nicht langweilig sein muss. . Das erste der vier Kochbücher beschäftigt sich mit dem Herbst und enthält Rezepte zu Vorspeisen wie „Rieseng... [ mehr ]

Im Labyrinth der Farmen [ vom 20.09.2018 ]

llinois ganz besondere 200-Jahr-Feier Anlässlich des 200-jährigen Bestehens des US-Bundesstaates Illinois arbeitet das Illinois Office of Tourism mit 17 Farmen und Obstgärten im ganzen Land zusammen, um für Gäste passend zum Jahrestag gestaltete Mais- und Apfelbaum-Labyrinthe zugänglich zu machen. Speziell für das zweihundertjährige Jubiläum entworfen und angebaut, sollen die Labyrinthe ein Sinnbild für die vielfältige landwirtschaftliche Geschichte und die reichen Erträge des Präriestaates im Mittleren Westen sein. Die Labyrinthe stellen Menschen, Ereignisse und Sehenswürdigkeiten dar, die eine wichtige Rolle in der Geschichte von Illinois spielten, darunter Abraham Lincoln, die Skyline von Chicago, das Illinois Capitol Building und die Route 66. Einige Farmen bieten auch Illinois-Quizfragen und Spiele mit Preisen... [ mehr ]

Walküre im Wüstensand [ vom 18.09.2018 ]

Walküre im Wüstensand Bayreuther Festspiele in Abu Dhabi Ein unvergessliches Erlebnis präsentiert die Konzertreihe Abu Dhabi Classics 2018/2019 den Liebhabern klassischer Musik. Am 30. Januar und am 1. Februar 2019 können Konzertbesucher das volle musikalische Drama der Walküre im Emirates Palace in Abu Dhabi erleben. Unter der künstlerischen Leitung von Katharina Wagner, Urenkelin des Komponisten Richard Wagner und Intendantin der Bayreuther Festspiele wird die spektakuläre Produktion erstmalig außerhalb Deutschlands und außerhalb des Bayreuther Festpielhauses aufgeführt. Mit der “Walküre” (The Valkyrie) steht damit das zweite von vier Werken des Rings der Nibelungen auf dem Programm. Das 1870 uraufgeführte Stück gilt als Wagners Meisterstück. Das Bayreuth Festival Orchester steht unter der Leitung von... [ mehr ]

REISEN

alle Beiträge anzeigen

On the road again! [ vom 21.09.2018 ]

Die schönsten Roadtrips in Europa Einfach nur fahren und fahren, am besten im Cabriolet, sich den Wind um die Nase pfeifen lassen und die Landschaft geniessen. Wer so wie in einem Roadmovie durch Europa cruisen will, findet auch in Europa die richtigen Uferstraßen, gewundene Serpentinen und karge Landschaften. der Mietwagen-Experte Sunny Cars hat ein paar klassische Roadtrips für Europa vorgestellt: Die geschichtsträchtigen spanischen Städte und Küstenabschnitte sind wie gemacht für einen Roadtrip über 1200 Kilometer. Start ist Barcelona, der Hauptstadt Kataloniens, über das mittelalterliche Girona und entlang an langen Strandabschnitten nach Valencia. Auf der letzten Etappe windet sich die Straße längs der Costa Azahar mit ihren endlos langen Sandstränden und Naturdünen bis nach Granada. Kenner behaupten, Granad... [ mehr ]

8-Gänge-Menue und Schokolade unter der Zugspitze [ vom 12.09.2018 ]

Kulinarisches aus Garmisch-Partenkirchen Jetzt haben sie schon den Eibsee und Deutschlands höchsten Berg, also beste Landschaft, haben mit den Spielen 1936 den Olymp erklommen, jetzt stellt man sich der Herausforderung, den kulinarischen Gipfel zu erreichen. Garmisch-Partenkirchen, touristisches Highlight im Alpenraum wie Oberammergau und Neuschwanstein, hat es bei der Schokolade schon geschafft: Der kühl temperierte Verkaufsladen „Chocolaterie Amelie“ in der Ludwigstraße bietet alles, was Schokoladenherzen höher schlagen lässt. Über 50 Sorten Bruchschokolade und ebenso viele Pralinensorten, jede Menge handgeschöpfte Tafelschokoladen sowie Figuren ( wie das 3 –Meter-hohe Zugspitzkreuz mit Einschußlöchern) werden hier in einer gläsernen Schoko-Küche produziert. Die mit Alpenkräutern verfeinerte Schokolade hei... [ mehr ]

GOLFEN

alle Beiträge anzeigen

Valley mit “F” wie “phänomenal” [ vom 21.09.2018 ]

Der Golfclub Valley-München im Test Nein, es heißt nicht „wällie“ und auch nicht „Wallei“, wenn vom Golfclub Valley-München die Rede ist. Der Name stammt vom Adelsgeschlecht der Arcos von Valley ab, abgeleitet wohl von der keltischen Gottheit Fallada. Und so spricht man den Namen korrekt wie den des Komikers Karl Valentin aus, mit der Betonung auf der letzten Silbe. Komisch ist ansonsten nichts an dieser imposanten Anlage im Landkreis Miesbach unweit von Holzkirchen. Auch wenn der Rydercup in diesem Jahr nicht im Münchner Südosten stattfindet, wie es sich Michael Weichselgartner 2006 vorgenommen hatte, als er mit dem Bau der Anlage aus eigenen Mitteln begann. Der selbsternannte „Visionär“ konnte dennoch viel von dem umsetzen, was er damals vorhatte: Eine der besten Anlagen der Welt, Europas sowieso. 27 ... [ mehr ]

Fast „Lost in Paradise“ [ vom 13.09.2018 ]

Der GC Garmisch-Partenkirchen im Test Dieser Club ist nicht leicht zu finden. Zirka 8 Kilometer nördlich von Garmisch-Partenkirchen liegt der Golfplatz rechts der Loisach in Oberau. Doch das bleibt nicht das einzige Hindernis: Wir haben mehrere Golfuhren und-Apps ausprobiert, und – obwohl die Umstellung bereits im März erfolgte – alle waren nicht in der Lage, die korrekte Spielbahn anzugeben. Ein einfacher Zettel an der Rezeption, bei der man ansonsten freundlich aufgenommen wird, der auf die Umstellung von den hinteren Neun zu den vorderen Neun hinweist, würde ja genügen. Diese Umstellung war wohl erforderlich, weil viele ältere Mitglieder nur die deutlich attraktiveren ehemaligen hinteren neun Löcher spielen wollten und damit wohl öfters Greenfee-Spielern in die 10 hineinrutschten. Soweit zum „Lost“, doch in d... [ mehr ]

TIPPS & SERVICE

alle Beiträge anzeigen

Im Fernbus sitzen junge Frauen aus Berlin [ vom 24.09.2018 ]

Studie über Fernbus-Reisende Wer nutzt den Fernbus, auf welchen Strecken und wie werden die Busse gebucht? Die Fernbus-Suchmaschine „Checkmybus“ hat diese Verhaltensweisen mal etwas genauer untersucht und kommt zu dem Ergebnis, das Fernbusreisen meist in den frühen Abendstunden per Handy gekauft werden, dabei hauptsächlich auf der Strecke Berlin nach Hamburg und dies hauptsächlich von Frauen im Alter von 25 bis 35 Jahren. Generell sind es vor allem die jüngeren Generationen, die die Angebote von Fernbussen nutzen. Die Altersgruppe unter 35 Jahren macht dabei insgesamt 52 Prozent aus. Wer einmal die 65 Jahre überschritten hat, mag das Angebot nicht so sehr, lediglich 7 Prozent der Busnutzer liegt oberhalb dieser Altersgrenze. Bei den Zielen liegen die deutschen Großstädte weit vorn, angeführt wird das Ranking von... [ mehr ]

Es wird ungemütlich! [ vom 20.09.2018 ]

Schwere Stürme in Großbritannien, Hurrikanwarnung für Sizilien Stürme aus dem Atlantik fegen über Irland, ein Wohnwagen wurde samt Insassin vom Wind über die Klippen ins Meer gedrückt. Während glücklicherweise über 500 Passagiere auf Landgang waren, riss sich in Schottland ein Kreuzfahrtschiff vom Pier los. Bis alle Schäden repariert sind, werden die Gäste der „Nautica“ in Greenock bei Glasgow betreut. In Dublin ruht der Flugverkehr, schwere Störungen legen den Zugverkehr von Schottland nahezu lahm. Für Heute und Morgen werden starke Regenfälle für Wales und Nordengland erwartet. Die Meteorologen warnten vor umstürzenden Bäumen und herabfallenden Ästen. Ein seltenes Wetterphänomen bedroht derweil Sizilien im Mittelmeer. Durch die durchweg warmen Temperaturen des Meerwasser bei derzeit 28 Grad bildet s... [ mehr ]

HINZIGES AUS ALLER WELT

alle Beiträge anzeigen

LAUFE IN FRIEDEN. . . [ vom 11.08.2017 ]

Der Gifhorner Friedhofslauf Wo andere für immer ruhen, macht sich einmal im Jahr eine Gruppe von Läufern zum (wohl) weltweit einzigartigen Friedhofslauf auf eine 7,21 Kilometer lange Strecke. Ein sportliches Vergnügen im Osten Niedersachsen mit einem durchaus lobenswerten Hintergrund. Und für den Autor Peter Hinze, der schon an vielen außergewöhnlichen Orten und Regionen gelaufen ist, die Begegnung mit seinen Eltern und Großeltern. . . „Schmecket und sehet, wie freundlich der HERR ist. Wohl dem, der auf ihn trauet!“ ¬ Am Anfang eines Tages steht für Johann Harms das Wort Gottes und ein Spruch aus den Psalmen. Aus Überzeugungsgründen – und natürlich aus Berufsgründen: Der 56-Jährige ist Verwalter des Evangelischen St. Nicolai Friedhofs in Gifhorn (kennt nicht jeder, liegt in Niedersachsen). Aber einmal i... [ mehr ]

Leere Strände oder glückliche Türkei-Urlauber dank Subventionen? [ vom 28.07.2017 ]

Wie die Türkei und manche Reiseveranstalter mit verschärften Reisehinweisen umgehen Unser Autor Peter Hinze, ein ausgewiesener Kenner der Reise-Szene, wundert sich über die unterschiedlichen Aussagen zum Türkei-Tourismus. Ein wahrer „Boom“ mit gewaltigen Zuwächsen in diesem Monat melden deutsche Reiseveranstalter, Umfragen sprechen von großem Unbehagen und Skepsis bei der deutschen Bevölkerung und denen, die einen Türkei-Urlaub antreten. Wie passt das zusammen? Kaum war Bundesaußenminister Sigmar Gabriel am 20. Juli in Berlin vor die Presse getreten und hatte die Verschärfung des Reisehinweises für die Türkei bekanntgegeben, da liefen die Ticker der Nachrichtenagenturen heiß. Bereits um 11.24 Uhr, nur wenige Minuten nach dem Minister-Auftritt, meldete die „Deutsche Presseagentur“ kurz und knapp: „Rei... [ mehr ]

eXTReMe Tracker