Richtig Stoff geben dürfen

Rasante Fahrerlebnisse im Winterparadies Finnland

Ist ja kein Wunder, das bekannte Rennfahrer aus Finnland kommen.Kimi Raikkönen, Mika Häkkinen und Juha Kankkunen können auf Finnlands schneebedeckten Pisten und zugefrorenen Seen ja monatelang sich richtig austoben. Wer mal über die Seen schlittern oder seine Bremsversuche auf Schnee-Untergrund austesten will, kann das in Finnland natürlich machen, auch wenn es nicht unbedingt das eigene Auto ist.
Juha Kankkunen Driving Academy
Die Driving Academy von Juha Kankkunen im nordöstlich gelegenen Kuusamo - jährlich Austragungsort der Ski Weltcup-Wettkämpfe - steht unter der Leitung des vierfachen Rallye-Weltmeisters Juha Kankkunen. Hier werden Fahrtrainings auf spiegelglattem Grund angeboten, um ein besseres Gespür für die Reaktion des Fahrzeuges zu erhalten. Zusammen mit seinem Team weiht Juha Motorsportfreunde außerdem in verschiedene Profi-Tricks ein, zum Beispiel den perfekten Slide. Je nach Leistungsstufe stehen verschiedene Automobile zur Auswahl. Zu den Highlights zählt die Trainingsfahrt mit einem Lamborghini. Gruppen ab sechs Personen erleben den Geschwindigkeitsrausch im Team. Gemeinsame Mahlzeiten, Lagerfeuerabende sowie unterschiedliche Kursangebote gehören ebenfalls zum Programm.

Der Arctic Motor Park befindet sich im läppischen Rovaniemi, in unmittelbarer Nähe zum bekannten Weihnachtsmanndorf Santa Claus Village. Hier steht der Fahrspaß im Vordergrund. Ob auf vier Rädern im schnittigen Sportwagen oder mit einem Eis-Kart; mit den unterschiedlichen Gefährten lassen sich die Strecken auf verschiedene Art erkunden. Für hügeliges Gebiet eignen sich beispielsweise spezielle Raupenfahrzeuge und auf Schneemobilen wird die Erkundungsfahrt über das Gelände noch rasanter. Für Gruppen mit bis zu 40 Teilnehmern werden individuelle Pakete erstellt. Nach einem erlebnisreichen Tag bietet das parkeigene Restaurant die Möglichkeit sich aufzuwärmen oder am Lagerfeuer über die Erlebnisse des Tages zu philosophieren.
In Lapplands Wintersportort Saariselkä begrüßt der Action Park fahrbegeisterte Gruppen. Die Besucher bewegen sich hier auf Routen, die auch für professionelle Testfahrten genutzt werden. Beim Sicherheitstraining wird das Fahrverhalten unter extremen Wetterbedingungen optimiert. Für Spaß und Action stehen die Eis-Karts, mit denen auch kleinere Erhebungen im Schnee kein Hindernis darstellen. In einem original Subaru WRX Rallye Wagen, fühlen sich die Nachwuchsrennfahrer wie richtige Profis. Wer nicht selbst hinter das Steuer möchte, kann sich zurücklehnen, um zusammen mit einem Fahrer über die verschneiten Pisten zu schlittern. Weitere Informationen unter: https://www.visitfinland.com.
Über Saarielkä Ction Park: https://www.actionpark.fi/
Über Arctic Motor Park: https://www.snowrallyrings.com/de/beispiel_amp.html
Über Driving Academy: https://www.juhakankkunen.com/

Quelle: visitfinnland

zurück


Highlight

Samana und Amber Cove in der Dominikanischen Republik Die nächsten Stationen auf der Karibik-Kreuzf... [mehr]


Top Stories

Golfreisen auf einer Flusskreuzfahrt Die Schweizer Flussschiff-Flotte Excellence präsentiert ihr... [mehr]


Hotels legen Verbraucher rein Kaum kehrt die Reisefreiheit zurück, überschlagen sich Hotels mit An... [mehr]


kanadareisen.de bietet Selbstfahrer-Touren an In Kooperation mit dem Motorradverleiher EagleRider ... [mehr]


Montego Bay und Ocho Rios Die beiden letzten Stationen unserer Karibik-Kreuzfahrt mit der Costa Paci... [mehr]


Empfohlene Beiträge

die besten Gerichte aus aller Welt Egal ,ob die Reisefreiheiten eingeschränkt sind oder auch nicht:... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Bulgarien: Lighthouse Golf Kap ... [mehr]



Suche


Werbung

Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
eXTReMe Tracker