Das Capo Boi Falkensteiner Resort in Villasimius

In einer Welt, in der Gesundheit und Langlebigkeit eine zentrale Rolle spielen, haben viele bereits von den sogenannten "Blue Zones" gehört. Das sind Orte auf der Erde, an denen außergewöhnlich viele Menschen das Alter von 100 Jahren und mehr erreichen – und das gesund und vital. Sardinien gehört zu diesen besonderen Regionen.

Fragt man die Einheimischen nach dem Geheimnis ihres langen Lebens, verweisen sie oft auf die regionale Kost mit viel Gemüse, körperliche Aktivität bis ins hohe Alter und vor allem auf die sardische Gelassenheit. Stress kennt man hier nicht: Ein paar Minuten mehr oder weniger spielen keine große Rolle, und an den Wochenenden widmet man Stunden der Herstellung von Käse und Ricotta aus der Milch der eigenen Schafe.

Entspannung und angepasster Luxus im Capo Boi
Im Falkensteiner Capo Boi Resort können die Gäste sardische Lebenseinstellung in vollen Zügen genießen – und das inmitten der Annehmlichkeiten eines 5-Sterne-Resorts. Schon der Blick auf die Bucht lässt den Alltagsstress schnell vergessen. Für noch mehr Entspannung bieten sich Yoga-Sessions unter den Pinien des Hotelparks an oder eine wohltuende Spa-Anwendung mit anschließendem Saunagang.

Wer die meditative Kunst des Käsemachens hautnah erleben möchte, kann vom 68-jährigen Sarden Sandro lernen und zusehen, wie er mit seinen von Wind und Wetter gegerbten Händen aus Schafsmilch Käse und Ricotta zaubert. Tiefere Einblicke in die lokale Kultur und Lebensweise können Touristen kaum erleben.

Die Junior Suiten des Falkensteiner-Resorts bestechen durch ihre helle Einrichtung mit blauen Akzenten ergänzt um private Balkone mit Ausblick auf das tiefblaue Meer und die weißen Sandstrände, die gefühlt perfekte Balance zwischen Komfort und Eleganz.

Junior Suite mit Meerblick ab 500,65€ pro Nacht (für maximal 3 Personen)
https://www.falkensteiner.com/resort-capo-boi

Sport umringt von Natur
Für Sportbegeisterte und Abenteurer ist das umliegende Naturschutzgebiet ein wahres Paradies. Zu Fuß, mit dem E-Bike, zu Pferd oder mit dem Jeep lassen sich einsame Strände entdecken, Flamingos beobachten und die Gebirgslandschaft erkunden. Wer das Resort einmal vom Meer aus erleben möchte, kann sich eine Segelyacht chartern und einen Tag auf den sanften Wellen verbringen oder beim Schnorcheln die Unterwasserwelt entdecken. Golfer finden in der Nähe erstklassige Plätze und für Kinder gibt es einen speziellen Kids Club mit einem abwechslungsreichen Programm.


Sardische Spezialitäten
Auch kulinarisch bleiben im Capo Boi keine Wünsche offen. Morgens und abends erwartet die Gäste ein Buffet mit typischen sardischen Speisen, die teilweise von einer echten „Nonna“ zubereitet werden. So kann man beispielsweise zusehen, wie die traditionellen Culurgiones, sardische Teigtaschen mit einer herzhaften Füllung aus Kartoffeln, Pecorino und Minze, von Hand geformt werden. Zudem gibt es moderne Kreationen wie Scampi auf Kokoscreme mit Limette und reichlich Auswahl für verschiedene Ernährungsbedürfnisse. Mittags kann man sich direkt am Strand im Kento Bay Restaurant niederlassen.

Fazit:
Das Capo Boi Falkensteiner Resort bietet Familien, Paaren und Einzelreisenden die gute Gelegenheit, sardische Gelassenheit und Lebensfreude in einem luxuriösen Umfeld zu erleben. Hier finden Reisende Erholung, Abenteuer und kulinarische Höhepunkte direkt an der Küste Sardiniens.

Quelle: eigen

zurück


Share on Facebook

Highlight

Wohlfühlen und Entspannen in Österreichs Karibik Wer sich im Urlaub gerne bewegt, im Spa die Seele... [mehr]


Top Stories

Ranking im Flightright-Index 2024 Europas 20 größte Fluggesellschaften wurden von der Plattform ... [mehr]


der GC Schloßberg in Ostbayern Südlich von Landau an der Isar im niederbayerischen Erholungsgebi... [mehr]


Sind Touristen versichert? Endlich Urlaub und einfach nur die schönsten Tage des Jahres genießen. D... [mehr]


Erlebnisse in Memphis und Tupelo In seinem ärmlichen Geburtshaus stehen, an seinem Grab, in sein Mi... [mehr]


Empfohlene Beiträge

Die besten Laufhotels weltweit Golfhotels kennt jeder, doch gibt es so etwas auch für Läufer? Un... [mehr]


Alle von uns bisher getesteten Golfkurse Europa: Bulgarien: Lighthouse Golf Kap ... [mehr]



Suche


Werbung

Martin Gräber
Budapester Straße 7
81669 München
Oliver König
Am Hellenberg 2
61184 Karben
Mojtaba Faraji
Frohschammerstr. 4
80807 München
eXTReMe Tracker